Bilanz- und Orientierungstage in den letzten Amtsjahren

Ort
Pastoralkolleg im Kloster Drübeck

Termine
Mo, 09.10.2017, 14:30 Uhr - So, 15.10.2017, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
20.12.2016 00:00 Uhr

Kosten
255,00 € Kost und Logis; 50,00 € Kursgebühr (bei der Einladung durch das Landeskirchenamt werden diese Kosten gemäß Absprache durch die Kirchenkreise voll erstattet)

Teilnehmer
Pfarrerinnen und Pfarrer, ordinierte Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen ab dem 60. Lebensjahr. Für diese Personengruppe erfolgt die Einladung aus dem Landeskirchenamt über die Superintendenturen auf dem Dienstweg. Sofern noch Plätze frei sind können aber auch alle, die das 60. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, sich für diese Kurse anmelden und sind ebenso herzlich willkommen.

Die letzten Dienstjahre mit dem folgenden Übergang aus einem verantwortlichen und erfüllten Berufsleben in den Ruhestand sind besondere Jahre, die gut bedacht und gestaltet sein wollen.
Vor dem Hintergrund der stufenweisen Anhebung des Dienstalters auf 67 Jahre und mit Blick auf ihre Fürsorgepflicht hat unsere Landeskirche beschlossen, alle Pfarrerinnen und Pfarrer und alle ordinierten Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen ab dem 60. Lebensjahr verbindlich und persönlich zu Bilanz- und Orientierungstagen in den letzten Amtsjahren in das Pastoralkolleg im Kloster Drübeck einzuladen.
In diesen Bilanz- und Orientierungstagen sollen neben dem persönlichen Rückblick Fragen zur Sprache kommen, die mit Blick auf die Gestaltung der letzten Amtsjahre bedacht sein wollen. Das sind zum einen persönliche und dienstrechtliche Aspekte mit Blick auf den Ruhestand, aber auch Fragen nach der Gestaltung des Dienstes in den letzten Amtsjahren vor dem Hintergrund abnehmender Kräfte und mitunter auch gesundheitlicher Probleme. Diese und ähnliche Fragen sollen in persönlicher Reflexion, im kollegialen Austausch und im Gespräch mit kompetenten Referenten bedacht werden. Das tägliche Gespräch mit der Schrift und die Tagzeitengebete in der Klosterkirche geben diesen Tagen im Pastoralkolleg eine feste Struktur. Der naheliegende Harz und viele zauberhafte Orte im Klostergelände selbst laden zum Spazierengehen und Verweilen ein. Zum Programm dieser Bilanztage gehört eine Exkursion in die kulturhistorisch reiche Landschaft des nördlichen Harzes, ein Gottesdienstbesuch in der näheren Umgebung und ein Eucharistisches Fest zum Abschluss.

Kursleitung
Michael Bornschein, Rektor des Pastoralkollegs Drübeck
Frieder Anacker, Studienleiter am Pastoralkolleg Drübeck


Referenten
Kirchenjuristin Martina Kilger und KR`in Bettina Mühlig aus dem Personaldezernat des LKA
Susanne Hüfken / Elbingerode, Therapeutin

 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Pastoralkolleg
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Pastoralkolleg der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland