Religionslos glücklich?!

Theologischer Schlüsselkurs in Drübeck

Ort
Pastoralkolleg im Kloster Drübeck

Termine
Mo, 17.01.2022, 15:00 Uhr - Fr, 21.01.2022, 13:00 Uhr

Anmeldeschluss
20.11.2021 00:00 Uhr

Kosten
Kursbeitrag: 150,00 € Kost & Logis: 390,00 € (EZ, Vollverpflegung)

Teilnehmer
Mitarbeitende im Verkündigungsdienst

„Lieber Gott, falls es dich gibt: Rette meine Seele, wenn ich eine habe.” Friedrich der Große

Weltweit einmalig ist die Gottvergessenheit in Mitteleuropa. Wir haben den Eindruck, auf religionslose Zeiten zuzugehen. Wie können wir als Mitarbeiter:innen in Gottes Weinberg damit umgehen? Viele Menschen, denen wir begegnen, führen ein sinnvolles, und glückliches Leben. Es fehlt ihnen nichts. Hat sich die Kirche überlebt? Wird sie an ihrem jahrtausendealten Erfolg zugrunde gehen?
In diesem Schlüsselkurs suchen wir gemeinsam nach Wegen, wie wir der Religionslosigkeit begegnen können. Professor Eberhard Tiefensee wird aus religionsphilosophischer Sicht mit uns über diese Frage arbeiten und uns sein Konzept der „Ökumene der dritten Art“ vorstellen. Wir haben die Lehrerin Sylvia Hügel zu Gast, die mit ihren Schüler:innen nach Spiritualität im Alltag sucht und den Pfarrer Michael Weinmann, der in einem besonderen Stadtviertel Senfkörner aussät.

Kursleitung
Michael Bornschein und Sissy Maibaum

Referenten 

  • Prof. em. Eberhard Tiefensee, Erfurt;
  • Michael Weinmann, Pfarrer im EKM-Erprobungsraum "senfkorn.STADTteilMISSION Gotha-West;
  • Sylvia Hügel, Religionspädagogin aus Halle

 
 
 
Logo Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Pastoralkolleg
Logo Evangelische Kirche in MItteldeutschland
 

Copyright 2016 Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck - Pastoralkolleg der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland